Iron Sky: The Coming Race

Nazis auf dem Mond und Dinosaurier unter der Erde

Zwanzig Jahre sind vergangen seit dem Atomangriff der Mond-Nazis, der die Erde in eine unbewohnbare Einöde verwandelt hat. Die letzten Überlebenden sind von der Erde geflohen und haben sich in der ehemaligen Mondbasis der Nazis eingerichtet. Als der Mond zu bröckeln beginnt, muss ein neuer Rettungsplan her. Eine geheimnisvolle Stadt im Erdinnern scheint die letzte Hoffnung für die Überlebenden zu sein. Doch die Bewohner entpuppen sich bald als menschenähnliche Reptilien – angeführt von Adolf Hitler …

Timo Vuorensolas Crowdfunding-Film «Iron Sky» wurde zum Liebling einer treuen Fangemeinde. Der zweite Teil, sehnlichst erwartet und ebenfalls finanziell durch die Fans realisiert, treibt nun den Wahnsinn weiter: nukleare Zerstörung, Reptilienmenschen und Hitler als Dino-Führer – die Science-Fiction-Action-Komödie sprudelt über vor abstrusen, vergnüglichen Fantasien.

Iron Sky: The Coming Race

von Timo Vuorensola
mit Udo Kier, Julia Dietze, Stephanie Paul

Sci-Fi
Finnland 2018
Altersfreigabe: noch nicht bekannt
Startdatum: 21.03.2019