Green Book

Viggo Mortensen und Mahershala Ali («Moonlight») in Amerikas Deep South

Im New York der 1960er Jahre, noch vor der amerikanischen Bürgerrechtsbewegung, hält sich Tony Lip als Türsteher in der Bronx über Wasser. Als der rüpelhafte aber liebenswürdige Italo-Amerikaner den Auftrag bekommt, einen gewissen Dr. Don Shirley in die Südstaaten zu fahren, denkt er sich nicht viel dabei. Aber Shirley ist einer der weltbesten Jazz-Pianisten, wortgewandt wie ein Dichter - und Afroamerikaner. Das ungleiche Paar macht sich auf die lange Fahrt durch den konservativen Süden - mit gegenseitigem Argwohn und dem «Negro Motorist Green Book», einem Reiseführer mit den wenigen Unterkünften und Restaurants, wo Schwarze willkommen sind, in der Tasche.

«Green Book» ist eine perfekt getaktete Screwball-Komödie über eine aufkeimende Freundschaft, die sich über die Grenzen von Rasse, Bildung und Klasse hinwegsetzt. Viggo Mortensen überzeugt als liebenswürdig-raue Mischung zwischen Chauffeur, Kumpel und Bodyguard, während Mahershala Alis («Moonlight») würdevolle und elegante Interpretation der Rolle des Dr. Don Shirley einen bleibenden Eindruck hinterlässt.

Golden Globes Nominationen: Bester Film, Beste Regie, Bester Hauptdarsteller (Viggo Mortensen) Bester Nebendarsteller (Mahershala Ali), Bestes Drehbuch

Green Book

von Peter Farrelly
mit Viggo Mortensen, Mahershala Ali, Linda Cardellini

Drama, Komödie
USA 2018, 130 Min.
Altersfreigabe: noch nicht bekannt
Startdatum: 31.01.2019