A l'école des philosophes

Mi 09.01.

12:15* Trailer F/d

*Lunch-Kino

A l'école des philosophes

Ein Jahr in der Kleinklasse

«A l'école des philosophes» begleitet fünf kleine Mädchen und Jungen während ihres ersten Schuljahres in einer Sonderschule der Westschweiz. Sie sind alle mehr oder weniger stark von einer geistigen Behinderung betroffen. Betreut von einem Team ausdauernder Pädagogen und Therapeuten, lernen sie, miteinander umzugehen. Nach und nach findet die Klasse vor unseren Augen zusammen, und was zunächst unmöglich schien, wird Wirklichkeit: Die Kinder machen aller Widrigkeiten zum Trotz Fortschritte.

In klassischer Direct Cinema-Manier verzichtet Regisseur Fernand Melgar («L'abri», «La fortresse») stets auf Interviews und Offkommentar. Er filmt aus nächster Nähe, aber mit viel Respekt, und lässt die Szenen für sich sprechen. Mit «L'école des philosophes» zeigt er - zärtlich und auch humorvoll -, wie eine kleine Gruppe von Kindern, die nicht so sind wie die andern, das Abenteuer Leben und die Welt entdeckt.

A l'école des philosophes

von Fernand Melgar

Dokumentarfilm
Schweiz 2018, 97 Min.
Altersfreigabe: 6/4 J
Startdatum: 10.01.2019