Wonderful Losers

Wenn verlieren siegen bedeutet

Die Radrennfahrer am Ende des Hauptfeldes werden stets als Verlierer angeschaut. Sie opfern ihre Karriere, um dem Star des Teams zum Sieg zu verhelfen. Ihrem Kapitän bieten sie Windschatten, sie verfolgen Ausreisser und fahren den Sprint an. Man sieht sie am Medizinfahrzeug angelehnt stehen, ihre Trikots sind zerrissen, ihre Ellbogen blutig. Aufgeben? Keine Chance, die Teamkollegen brauchen sie noch.

In Rennen und Krankenzimmern gelingt dem Regisseur Arunas Matelis ein sensibles Porträt von Menschen, die für Andere grosse Opfer bringen. Als dichte, über Jahre gefilmte Beobachtung während des Giro d'Italia ist «Wonderful Losers» ganz nah dran an diesen Schlüsselfiguren des Radsports.

Wonderful Losers

von Arunas Matelis

Dokumentarfilm
Litauen 2017, 71 Min.
Altersfreigabe: 0 J
Startdatum: 21.10.2018