Pope Francis - A Man Of His Word

Wim Wenders auf Reise mit dem Pontifex

Der erste Jesuitenpapst, der erste südamerikanische Papst, der erste Papst benannt nach Franz von Assisi: Papst Franziskus ist in vielerlei Hinsicht ein Pionier. Mit seinen progressiven Einstellungen zu Themen wie Einkommensungleichheit, Klimaerwärmung oder der Flüchtlingskrise positioniert er sich als vorsichtiger Sozialliberaler. Er wird damit für viele zum Hoffnungsträger nach einer Phase der konservativen Hardliner im Vatikan.

Für Wim Wenders' («Paris, Texas») ehrgeizige und neugierige Dokumentation «Pope Francis: A Man Of His Word» öffnet der Vatikan seine Archive und gewährt dem Regisseur einen einmaligen Zugang zum Pontifex. Unterwegs mit Franziskus in den Strassen Brasiliens, in den griechischen Flüchtlingslagern oder bei einem israelischen Holocaust-Denkmal erleben wir die christliche Leitfigur als charmanten und freimütigen Menschen, welcher augenzwinkernde Güte mit spiritueller Beständigkeit und Aufrichtigkeit zu kombinieren weiss.

Pope Francis - A Man Of His Word

von Wim Wenders

Dokumentarfilm
Italien 2018, 96 Min.
Altersfreigabe: 6/4 J
Startdatum: 14.06.2018