Emma (Il colore nascosto delle cose)

Die Schönheit der kleinen Dinge

Das Einzige, das Teo wirklich liebt - und dazu zählt weder seine Familie, noch seine Freundin - ist sein Job als Kopf einer Werbeagentur. Das ändert sich, als er auf die blinde Emma trifft: Sie zeigt ihm ihre sinnliche Welt, die dem Sehenden für gewöhnlich verborgen bleibt.

Nach «Pane e tulipani» zeigt der italienisch-schweizerische Regisseur Silvio Soldini einmal mehr sein Talent, die magischen Momente einer aufkeimenden Liebe ergreifend einzufangen.

Emma (Il colore nascosto delle cose)

von Silvio Soldini
mit Adriano Giannini, Valeria Golino, Arianna Scommegna

Drama
Schweiz 2017, 116 Min.
Altersfreigabe: 14/12 J
Startdatum: 03.05.2018