127 Hours

James Franco in der Klemme - der neue Film von Danny Boyle («Slumdog Millionaire»)

Im April 2003 zieht Aron Ralston los, um im Alleingang den Blue John Canyon in Utah zu durchqueren. Dabei rutscht er auf einem losen Fels aus, stürzt in eine Spalte und quetscht sich den Unterarm ein. Er steckt 127 Stunden lang fest - eine Ewigkeit.

Nominiert für 6 Oscars

Im Riffraff im Vorprogramm: «Love & Theft»

«James Franco ist einfach nur atemberaubend!»
Wall Street Journal

«Danny Boyle ist auf der Höhe seines Könnens und definiert, wie aufregend, mitreissend und intelligent modernes Kino sein kann.»
Blickpunkt: Film

«Aufregend und dynamisch» SF Box Office

«James Franco spielt phänomenal!» Züritipp

127 Hours

von Danny Boyle
mit James Franco, Lizzy Caplan, Kate Mara

Abenteuer / Thriller
GB US 2010, 94 Min.
Altersfreigabe: ab 12 J.
Startdatum: 17.02.2011