A Touch Of Zen

Die Re-Edition des stilbildenden Klassikers

Der junge Ku Shen Chai ist ein Künstler im China der Ming-Dynastie. Er lebt nahe einer verlassenen Festung, in der es spuken soll. Mysteriöse Geräusche locken ihn an, und er trifft auf die bildhübsche Yang Hui Ching, die da mir ihrer Mutter lebt.

Wir zeigen King Hus märchenhaftes Meisterwerk «A Touch Of Zen» von 1971 in einer Re-Edition. Eine hochphilosophische und actiongeladene Gespenstergeschichte, die 1975 in Cannes mit dem Technik-Grand-Prix ausgezeichnet wurde und als stilbildendes Vorbild des Wuxia-Genres gilt.

A Touch Of Zen

von King Hu
mit Feng Hsu, Chun Shih, Ying Bai

Martial Arts, Action
Taiwan 1971, 187 Min.
Altersfreigabe: noch nicht bekannt
Startdatum: 07.09.2017