Kozje usi

Der neue Film von Marko Kostic

Stojanka (62) lebt in der Kleinstadt Banat am Rande der serbischen Sandwüste und versucht täglich, sich und ihren Liebsten die Existenz zu sichern. Ihr ärgster Kampf ist es jedoch, in ihrem Leben einen Sinn zu finden. Trotz aller Hindernisse, die sich ihr in den Weg stellen, erkennt sie, dass es nie zu spät ist, etwas verändern zu wollen - mit dem Ziel, wieder glücklich zu sein…

Die schwarze Komödie «Kozje usi» ist die Geschichte einer starken, temperamentvollen Frau, die wie ihr Heimatland Serbien heute mit den Konsequenzen vergangener Entscheidungen lebt. Über das Schicksal einer Einzelperson schafft es Regisseur Marco Kostic, Gedanken über den Zustand des ganzen Landes anzuregen.

Kozje usi

von Marko Kostic
mit Gorica Popovic, Nikola Kojo, Milica Spasojevic

Drama, Schwarze Komödie
Serbien 2017, 108 Min.
Altersfreigabe: 16/16 J
Startdatum: 04.05.2017